. . .
Forellenschlachten - Veronika Seyr / 33 Briefe zum jugoslawischen Drama / Literatur in der Arena Bar@Arena Bar Variete Theater Cafè

Forellenschlachten - Veronika Seyr / 33 Briefe zum jugoslawischen Drama / Literatur in der Arena Bar

Fr., 15. Mai. 2015 19:30 @ Arena Bar Variete Theater Cafè , Wien

Zur Webseite ...

Informationen


Von 1991 bis 1997 war Veronika Seyr Korrespondentin des ORF in Belgrad. Ihr brennendes Anliegen war, zu verstehen, auf welche Art und Weise sich die Gewalt und der Nationalismus in den Köpfen und Seelen der Menschen festgesetzt hat, in den Alltag eindrang und das Leben vergiftete – in sämtlichen Teilen des ehemaligen Jugoslawien. Ihre Spurensuche veröffentlichte sie in dem Buch «Forellenschlachten – 33 Briefe aus dem vergessenen Krieg», das vor einigen Monaten im Verlag der Theodor Kramer Gesellschaft herauskam. Die Autorin liest Ausschnitte aus dem Buch, Konstantin Kaiser moderiert die Debatte mit dem Publikum. Vielleicht wird die umstrittene Intervention Peter Handkes, dem sie mehrere Seiten widmet, eines der Themen sein. Der österreichische Schriftsteller bekommt im Buch Monika Seyrs einige «Irrtümer» seiner »Wahrheitssuche» serviert.

Eintritt: Künstlerspenden erbeten!
Beginn: 19.30 Uhr, Einlass: 19.00 Uhr

  • Keine Einträge vorhanden!

Meetpoint

    Keine Einträge vorhanden!

Routenplaner

connection to erlang failed! Reason(s):Array ( [0] => ei_connect error ) Last-Node: [email protected],Last-Cookie: basestreamcookie