. . .

Ein Drahdiwaberl - Ein Löwenherz Wird 60

Fr., 27. Mär. 2009 20:00 @ ((szene)) Wien , Wien

Zur Webseite ...
Eintritt: VVK: € 22,- / AK: € 24,-

Informationen


Fredl Petz – Bassist und Sänger von vielen österreichischen Rock und Pop-Formationen feiert sein Jubiläum mit einigen Drahdiwaberln, Ulli Bäer, Erwin Leder (Das Boot), M.P.Simoner (Falco), Peter Steinbach (Wiener Blue(s)), Harri Stojka, und natürlich Löwenherz und anderen Gästen.

Bereits mit seiner ersten Band, der Cravern Group, spielt 1969 Fredl Petz im Metropol (damals noch HVZ bzw. Studio „N“). Seine zweite Formation ATÜ, machte ihrem Namen alle Ehre und war Powerrockpur. Dann ging es Schlag auf Schlag – Masquerade, Commander Proof Band, 1975 die Gründung vomHarri Stojka Express, mit Rudi Mille und Peter Kolbert, Martin Brem, Däumling, Einbahn, Goldie Ens, Lance Lumsden. 1978 Eintritt in die Hallucination Company, zum ersten Mal die Nachfolge Falcos angetreten und bis 1980 wurde Deutschland mit monatelangen Tourneen erobert.

Im Oktober 1979 wanderte Fredl Petz nach Frankfurt /Main aus und blieb dort für 7 Jahre, was ständiges Pendeln zwischen Wien und Frankfurt zur Folge hatte. Dann kam Einstein, Christian
Kolonovits, mit einer gemeinsamen Deutschland-Tournee mit Richie Blackmore´s RAINBOW, Curt Cress, Franz Morak, Bobby Hammer Band (mit dem Song „Modern“ in den Charts), MO & The Gangsters Of Love, 1982 Einstieg bei DRAHDIWABERL und wieder wurde die Nachfolge Falcos angetreten und bis heute dabei.
Einige werden sich erinnern, dass Fredl Petz 2007 im Planet Music und beim Donauinselfest sein 25-jähriges Drahdiwaberl- und gleichzeitig sein 40-jähriges Bühnenjubiläum gefeiert hat.

1983 kann dann die damals vorerst letzte Hansi Lang-Tour und 1984 der Einstieg in die Wilfried-Band, wo er bis 1989 mitgespielt hat. Dann folgten Engagements bzw. gemeinsame Arbeiten oder Sessions mit El Fisher, Kleenex Aktiv, Sextiger (u.a. UFO-Tour), Boris Bukowski, Ecco, Monika Meyer, Hallucination Beat Bones, Sequoia Dendron, Heli Deinboek, Gus Backus, Katie Kern, Oscar Klein, Innere Stadt (Stojka), Ena, Eipeltower, Phil Reinhardt alias Reinhard Ploil, Conrad Schrenk, Alex Munkas, Electric Ladyland, Horst [email protected], Peter Rapp & die Spotlights, 1250, Wiener Blue(s) und Supermax-Kurt Hauenstein. Seit 2002 spielt Fredl auch bei Best O´ The West, einer 11-köpfigen Countryformation bei unzähligen Auftritten.

Hervorzuheben wäre noch die Zusammenarbeit mit Wickerl Adam, Ulli Bäer, Helmut Bibl, Polio Brezina, Bernd Kohn, Peter Kolbert, Thomas Rabitsch, Reinhard Stranzinger, Sü-vaal und Stefan Weber.

2001 folgte die Gründung von LÖWENHERZ, Fredl´s eigener Band mit Uli Ulrich und Sigi Meier. Die jetzige Besetzung, nachdem Uli nach Texas übersiedelte ist: Fredl Petz, Tom Zalud, Andi Nacht und Sigi Meier. Mit dieser Formation wird versucht die Philosophie und Stilistik der 60er und 70er (aber nicht nur) in die Jetztzeit herüberzuholen, einfach um zu erinnern, wieder neu zu beleben. Wer die bisher genannten Namen kennt, weiß wie viele verschiedenen Stilrichtungen sich dahinter verbergen, was man bei seinem Bühnenjubiläum 2007 auch hören konnte. Obwohl Fredl Petz sich der Rockmusik zugehörig fühlt und einen konkreten, kraftvollen, wuchtigen Baß zu spielen vermag, gibt es durchaus sanftere Töne und Vielseitiges in seinem Repertoire.

Die wichtigsten Musiker und Bands, die Fredl beeinflusst haben, waren: Jack Bruce, Stanley Clarke, Felix Pappalardi, Jaco Pastorius, Billy Cobham, Ron Carter, Pat Martino bzw. Cream, Mountain, Led Zeppelin, Beatles, Kinks, Who, Deep Purple, Tower Of Power, Chicago, Blood, Sweat & Tears, Return To Forever, Dixie Dregs, Def Leppard, Dream Theater.

Wer noch mehr Details haben will, möge bitte auf der Löwenherz-Homepage stöbern – http://www.loewenherz-online.com

Am 27.3.09 feiert Fredl Petz nun einen runden Geburtstag und einige Freunde und musikalische Weggefährten werden ihn in der Szene Wien bei einem mindestens 2-stündigen Event (vermutlich länger) begleiten. Vielleicht ist auch noch der eine oder andere Überraschungsgast dabei.

  • Keine Einträge vorhanden!

Routenplaner