. . .
electronic picnic graz - der Sommer kann kommen!@Augartenpark

electronic picnic graz - der Sommer kann kommen!

So., 04. Jul. 2010 14:00 @ Augartenpark , Graz

Informationen

» Bjørn DJ-Team

Gegründet als Tribut für den 1923 verstorben
Globetrotter und Erfinder Bjørn Sørensen, mit dem beide Mitglieder,
Andreas Proksch und Markus Himberger, zufälligerweise verwandt sind.
Durch
monatelange Recherche konnten die beiden exzellenten Dj's das Leben des
gemeinsamen Vorfahren bis aufs kleinste Detail rekonstruieren, und
wurden durch die Lebensweise des auf der ganzen Welt sehr geschätzten
Philanthropen auf positive Weise beeinflusst.
Zu den Vermächtnissen
des Bjørn Sørensen gehören der wohl erste Synthesizer der Welt (genannt
die Robbe), die Tetratonik (Vierton-Klangfolge), sowie die Komposition
der ersten Walfisch-Oper, die 1898 auf Spitzbergen uraufgeführt wurde.
Nun
wollen die beiden Vollblutmusiker es ihrem Idol gleichtun, und mit
ihren vitalisierend, knackigen Dj-Sets die Welt erobern.

Weitere
Infos: http://www.bjoernmusic.com/


» Bernstein

Musik
war schon immer der zentrale Punkt in Bernsteins Leben. Lange zwar nur
um die eigene Seele zu kraulen, wurde ihm aber bald klar, dass er von
ihr mehr will. So begab er sich in die Kanzel und fing an, zuerst etwas
zaghaft, dann immer intensiver, seine Vorstellung der elektronischen
Tanzmusik zu prädigen. DnB, Breakbeats waren in den wilden Jahren
(welche nicht vorbei sind) die bevorzugten Argumente. Mittlerweile
musikalisch "erwachsen" keimte die Liebe zu jeglichen House-Spielarten
auf. In den manchmal studenlangen Sets versucht er die Tänzer provokant
anzustupsen oder in die Magengrube zu boxen und in Ferne Welten zu
tragen, nur um sie dann wieder auf den Tanzboden der Realität zurück zu
befördern. Aus Liebe zur Musik...

Weitere Infos: http://www.myspace.com/bernsteinmusic


» Robbe

Einst
gab es im fernen Slowenien, im noch ferneren 20. Jahrhundert, genauer
gesagt im Jahre 1992 einen Regen. Einen beispiellosen, sintflutartigen
Regen, dessen Fluten sogar in Österreich spürbar waren. Mit diesen
Fluten kam dann auch die kleine RoBBe angeschwommen und als der Regen
vorüber war, beschloss sie gleich in Österreich zu bleiben. Viele Jahre
zogen ins Land und aus einer kleinen wurde eine große RoBBe, die
beschloss die Welt zu erkunden.
Im geheimnisvollen Südamerika,
inspiriert vom brasilianischen Bossa Nova und des vielseitigen DJ
Patife, lernte die RoBBe dann ihre Liebe zum Drum‘n’Bass kennen. Zurück
in der Heimat beschloss die RoBBe schließlich im Winter 2008, dass es an
der Zeit war, sich selbst an die Plattenspieler zu wagen, doch
erinnerte sie sich bald ihrer marinen Wurzeln und widmete sich ganz dem
liquid Drum‘n’Bass.
Die Kunde von RoBBe verbreitete sich wie ein
Lauffeuer in der ganzen Stadt, denn ihre akustischen Klänge, gefüllt mit
sonnigem Funk und warmen Jazz machten einfach allen gute Laune. Seit
2009 ist die RoBBe auch fester Bestandteil der Grazer
Veranstaltungsreihe Schallware - funky and soulful Drum‘n’Bass wodurch
sie immer beliebter und bekannter wurde.
Auf ihrem Weg fand Die
RoBBe auch viele Freunde- sie stand mit DJ K feat. Mighty Melody, ShyFX
(digital soundboy), Pendulum (warnerBros.), Serial Killaz (congo natty),
Stamina MC, MC Verse, MC Shabba, Jay Rome (blue saphir res,
sync:saphir, digital blus), Concept & Shnek (Good Looking, C.I.A.,
Brigand), Foxrox (AllSouldedOut, Brigand) und vielen anderen hinter den
Reglern.

Weitere Infos: http://www.myspace.com/robbemusic
Magst DU gute elektronische Musik?
.. Sonne genießen?
.. gern
unter Leuten sein?
.. chillen im Park?

Gefällt es DIR mit
Freunden zusammen zu feiern, trinken etc.?
.. unter freiem Himmel zu
tanzen?
.. Breakdancern, HipHoppern, Slacklinern, Jongleuren und
anderen Künstlern zuzusehen und mitzumachen?

Wenn Du mindestens
eine Frage mit JA beantworten kannst – dann bist Du bei uns richtig.

Am
4. Juli 2010 von 14 – 22 Uhr findet zum ersten Mal – bei freiem
Eintritt – das sogenannte „electronic picnic“ im Augartenpark/Graz
statt. Organisatoren des electronic picnic sind die team-works.eu GmbH
und der Initiator Hanno Lippitsch mit Unterstützung von Club Galliano,
ÖH, Makava, absolut Vodka uvm.

Pack Deine Freunde, Slackline,
Beachvolleyball, Frisbee, Badmintonschläger, picnic Decke ein, und lass
es Dir Sonntags einfach gut gehen.

Am Redbull Volvo wird ein
Line-up von DJ´s euch von 14 - 22:00 Uhr mit feinsten electro sounds
verwöhnen:
14-16 Uhr Robbe
16-18 Uhr Bernstein
18-22 Uhr
Bjørn DJ-Team

einen Vorgeschmack kannst Du Dir schon jetzt auf http://www.youtube.com/watch?v=5BIS6ER8c1w
holen!

[email protected]

  • Keine Einträge vorhanden!

Meetpoint

    Keine Einträge vorhanden!

Routenplaner