. . .

Solidarität mit Stermann & Grissemann

in diesem Monat 0 mal betrachtet

Name
Solidarität mit Stermann & Grissemann gegründet am 21.11.2008
Kategorie
Unterhaltung
Members
106
Herkunft
Wien, Wien Land:AT
Homepage
http://www.willkommen-tv.at/
Art der Mitgliedschaft
Freie Mitgliedschaft
 
Art des Zugriffs
Öffentliche Gruppe

Beschreibung

Die Gründung dieser Gruppe geschah aus reiner Verzweiflung und Sorge um Österreich. Die Anzahl der Gedenkseiten und Gruppen zum Tode Jörg Haider ist schon bedenklich.

Diese Gruppe dient denjenigen, die Solidarität mit Stermann & Grissemann fordern und leben. Sie waren es, die die inszenierte Heiligsprechung ironisch anprangerten und richtig stellten.

Bedenklich ist auch der Schulterschluss der Österreicher. Jörg Haider sei ein Opfer gewesen, der sich nun für seine Sache opferte. Herr Scheuch sprach gleich: "Seht, welch ein Mensch!". Dieser Satz fiel zuletzt vor 2000 Jahren, von Pontius Pilatus, bezugnehmend auf Jesus. Also diese Heiligsprechung, der Opferstauts und die Verschwörungstheorien rund um den Tod, ist der eigentliche Skandal!

In der berühmten Willkommen Österreich Sendung wurde niemals der Tod bzw. die Familie Haider verschmäht. Diesen Part hat das BZÖ, inklusive Petzner, nach dem Tod Haiders übernommen.