. . .

● PEACE kann man interjektionell einsetzen: als Begrüßung, Verabschiedung oder Wunsch ●

in diesem Monat 0 mal betrachtet

Name
● PEACE kann man interjektionell einsetzen: als Begrüßung, Verabschiedung oder Wunsch ● gegründet am 03.04.2008
Gründer
_geheimsratskaese_
Kategorie
Sonstiges
Members
371
Herkunft
Steyr (Stadt), Oberösterreich Land:AT
Art der Mitgliedschaft
Freie Mitgliedschaft
 
Art des Zugriffs
Öffentliche Gruppe

Beschreibung

Diese Aussage ist vom Film "So High/How High"

Silas: Peace!
Bart: Peace bedeutet nicht Aufwiedersehen sondern Frieden. Also such dir eine andere Art aus dich zu Verabschieden wenn du schon mal unter zivilisierten Menschen bist!
Silas: Pass mal auf Mr. Zivilisiert: Peace kannst du nämlich auch interjektionell einsetzen, als Begrüßung, als Wunsch oder zum Abschied. So, spiel in einem anderen Bereich Arschloch, wenn du schon nichts von unserer Grammatik verstehst!
Peace....


SO HAMMER GEIL DER FILM!!!


http://de.youtube.com/watch?v=Ha67TLhXQA8

Members (371)

    ● PEACE kann man interjektionell einsetzen: als Begrüßung, Verabschiedung oder Wunsch ● hat noch keine Mitglieder!